Das Coronavirus ist in aller Munde. Auch wenn du noch nicht davon betroffen bist, werden viele Vorsichtsmaßnahmen getroffen, die dein Leben einschränken können. Öffentliche Einrichtungen, CrossFit Boxen und Fitness Studios werden vorübergehend geschlossen. Natürlich steht jetzt erstmal deine und die Gesundheit aller Menschen im Vordergrund. Aber trotzdem verstehen wir, dass du dein Training für unbestimmte Zeit nicht komplett auf Eis legen möchtest.

Wichtig ist jetzt, dass du dich fit und gesund hältst und deinen Körper nicht überlastest.

Bewegung tut dir und deinem Immunsystem gut! Gerade wenn du regelmäßig CrossFit machst oder mehrmals wöchentlich ins Fitness Studio geht, gehört Training einfach zu deinem Lifestyle und zu deinem Alltag. Aktuell solltest du dich in der Öffentlichkeit vielleicht etwas vorsichtiger bewegen, dir häufiger die Hände waschen und übermäßigen direkten Körperkontakt meiden. Du solltest dich auf jeden Fall weiterhin sportlich betätigen! Um dein Immunsystem zu unterstützen, höre ein wenig mehr auf deinen Körper und lasse die Workouts aktuell einen Tick ruhiger angehen. Competitions sind verschoben oder abgesagt, für Qualifier gibt es Ausnahmeregelungen: Du hast aktuell keinen Stress, unbedingt neue Bestleistungen aufzustellen!

Corona First Aid:

CrossFit Program für zuhause

Inhalte:

Coronavirus Trainingsprogramme

  • 4-5 Workouts pro Woche

  • 20 Workouts insgesamt

  • 1 Outdoor Workout pro Woche

  • Strength und Mobility Parts in jedem Workout

  • Varianten:  Bodyweight/ Bänder/ Kettlebell/ Kurzhantel

  • Workoutlänge: 20-45 Minuten

  • Adäquater Ersatz für Class Workout und CrossFit Box

Corona CrossFit Programme für zuhause!*

*mit dem Code coronaextra gibt es aktuell 50% Rabatt